Donnerstag, 31. Januar 2013

Josera Kostenlose Probe von Katzenfutter

Vor einigen Tagen ist bei mir mein Testpaket von Josera angekommen. Heute möchte ich euch schnell zeigen, was da alles drin war.

So sieht schon mal die Schachtel aus, in der die Produktproben verschickt werden.

Vorne:


Hinten:


Auf der Rückseite sind die verschiedenen Futtersorten aufgedruckt und die Vorzüge von Josera Katzenfutter werden aufgezeigt.

Und was ist drin?


 Das Päckchen enthält:

- ein Willkommensschreiben
- ein Futtergutschein über 5 Euro
- Flyer, dass man seine Meinung über das Futter über eine Onlineumfrage mitteilen
   soll und so 1 Jahr kostensloses Futter für seinen Liebling gewinnen kann
- Prospekt, in dem die verschiedenen Futterarten vorgestellt werden
- 2 Päckchen mit Trockenfutter


Was sehr lustig ist, in dem Brief und auf den Futtergutschein ist Josera ein Fehler unterlaufen. Im Anschreiben steht:
Das JOSERA Team wünscht Ihnen alles Gute 
und Christine G. einen guten Apetitt.
Hm ich wusste noch gar nicht, dass ich das Katzenfutter esse und nicht mein Kater Felix. :-)


Bei den Produktproben handelt es sich um 2 Tütchen Trockenfutter in denen jeweils 60 Gramm enthalten sind.

Ich habe folgende Sorten erhalten:

- Adult Culinesse mit Lachs für anspruchsvolle Katzen und
- Adult Sensitive SensiCat - Schonende Nahrung für empfindliche Katzen 


So und nun zum Geschmackstest.
Und natürlich habe nicht ich diesen gemacht, sondern mein Kater Felix. ;-)

Er durfte als erstes Adult Culinesse probieren und es hat ihm geschmeckt. Wichtig bei der Gabe von Trockenfutter ist, dass die Katze ausreichend zu trinken hat. Mein Felix hat beim Fressen seine halbe Schale mit Trinken leer geschlabbert. :-)


Wenn ihr für eure Samtpfote auch die Josera Produktproben bestellen wollt, dann klickt hier. Aber bitte beachtet, dass die Seite aktuell überarbeitet wird und erst ab Anfang Februar wieder im vollen Umfang zur Verfügung steht.

Kennt ihr Josera schon? Und wenn ja wie finden eure Katzen das Futter?

Dienstag, 29. Januar 2013

Gillette Venus & Olaz

Wie ich euch ja bereits schon erzählt habe, darf ich dank den Testladies den neuen Gillette Venus & Olaz Rasierer testen. Ich habe mich sehr darüber gefreut, dass ich ausgewählt wurde und jetzt möchte ich euch an meinen Testergebnissen teilhaben lassen.

Und so ist der Rasierer eingepackt:



Die unverbindliche Preisempfehlung für den neuen Gillette Venus & Olaz 
beträgt ca. 12,99 Euro. Dafür bekommt man einen Rasierer, 1 Rasiergelkissen 
sowie eine Duschhalterung.
Der 3er-Pack Ersatzklingen kostet ca. 16,99 Euro.



Kurzbeschreibung:

In diesem Rasierer ist die innovative 5-Klingen-Technologie von Venus mit der Hautexpertise von Olaz vereint. So erhält man nicht nur eine einwandfreie Rasur sondern die Haut wird zusätzlich gepflegt.

So und nun zu den Details:

- der Griff des Rasierers ist ergonomisch geformt und rutschfest, so erzielt man auch
  unter Dusche optimale Ergebnisse


- der flexible Klingenkopf ermöglicht eine genaue Anpassung an die Körperkonturen,
  damit auch das kleinste Haar erwischt wird


- die neu gestaltete Halterung der Gelkissen sorgt für eine bessere Beweglichkeit
  bei der Rasur


- die einzigartige 5-Klingen-Technologie ermöglicht eine besonders gründliche Rasur
  durch die fünf eng aneinander liegenden Klingen

- die Rasiergelkissen sind mit Olaz-Inhaltsstoffen angereichert, welche Feuchtigkeit
   spenden sollen und die Haut vor Trockenheit nach der Rasur schützen sollen.
   Dafür sorgen unter anderem die Inhaltsstoffe Glycerin und Petrolatum.
   Man muss nur das Rasiergelkissen anfeuchten und schon kanns losgehen,
   es ist kein Rasierschaum notwendig


Und nun zu meiner Bewertung:

Der Griff des Rasierers ist in den Farben weiß/creme und gold gehalten und gefällt mir sehr gut. Er liegt durch sein Design rutschfest in der Hand. Die Klinge ist mit 2 Rasiergelkissen angereichert welche angenehm duften. Mich erinnert der Duft ein bisschen an Vanille. 
Beim Praxistest konnte mich der Rasierer soweit überzeugen. Nach Anfeuchten der Klinge geben die Rasiergelkissen Pflege- und Gleitstoffe ab die einen zusätzliches Rasiergel unnötig machen. Der Gillette Venus & Olaz fühlt sich gut auf der Haut an und die Klinge gleitet durch die freigegebenen Stoffe gut über die Haut und die Haare werden entfernt. Gerade bei schwierigen Stellen wie am Knie hatte ich meine Bedenken, den gerade da habe ich mich bisher öfters geschnitten, aber da konnte der Gillette Venus überzeugen. Alle Haare am Knie waren weg und mein Knie noch ganz :-) Wichtig ist aber, ganz oft den Rasierer während des Rasierens unter fließendem Wasser abzuschwanken da sich die Haare sehr in den Klingen verhängen und das Rasieren dann nicht mehr so gut klappt. Das ist leider ein großer Nachteil, denn bei jedem Wasserkontakt verschwindet auch ein bisschen was von den Rasiergelkissen. Insgesamt ist die Rasur sehr gründlich und die Haut an den Beinen fühlt sich geschmeidig an. Kann aber von der Pflege keinen großen Unterschied zu meiner gewöhnlichen Rasur mit Rasiergel feststellen.

Insgesamt ein guter neuer Rasierer von Gillette Venus. Die Nachteile sehe ich aber vorallem in den schnell aufgebrauchten Rasiergelkissen. Diese halten nicht viele Rasuren durch und die 3er-Packung Ersatzklingen ist für meinen Geschmack mit 16,99 Euro wirklich sehr teuer. Große Pluspunkte sind dafür aber die Gründlichkeit der Rasur und die Beweglichkeit des Rasierers, da man damit auch an schwierigeren Stellen wie an den Knien oder an der Achselhöhlen problemlos und vorallem verletzungsfrei rasieren kann.

Tester gesucht

Wie ich euch bereits hier berichtet habe könnt ihr euch auch auf der offiziellen Facebook-Seite von Gillette Venus als Tester bewerben und den neuen Gillette Venus & Olaz zuhause ausprobieren. Wenn ihr gerne dabei sein möchtet dann bewerbt euch hier. Ihr werdet dann direkt zu Facebook weitergeleitet.

Wie gefällt euch der neue Gillette Venus & Olaz?

Sonntag, 27. Januar 2013

Pinkbox Januar 2013

Gestern habe ich meine allererste Pinkbox erhalten! Die Box kostet monatlich 12,95 Euro, da ich noch einen 6 Euro Gutschein hatte und somit nur 6,95 Euro zahlen musste, dachte ich mir, ich schau sie mir einfach mal an. Und das ist die Pinkbox:


Ich liebe Überraschungen und konnte es natürlich gar nicht erwarten die Box zu öffnen! Sie ist wirklich sehr schön gestaltet mit der pinken Schleife! :-)



Und das war alles drin:



tetesept - Bäder der Welt - Ägyptisches Kleopatra Bad

Zart schäumendes Cremebad mit Milch, Honig und Mandelöl. Die Flasche beinhaltet 125 ml und reicht laut Packung für bis zu 8 Anwendungen. Es duftet wirklich toll, freue mich schon darauf es auszuprobieren! Der Preis beträgt laut Angabe der Pinkbox 6,49 Euro.



Kappa Woman - Viola Shower Gel

Das Duschgel enthält 250 ml und kostet 2,79 Euro. Es duftet ganz leicht fruchtig, der Geruch ist aber nur schwach wahrnehmbar. Die Dusche soll für eine geschmeidige, weiche und gutaussehende Haut sorgen. Das werden wir natürlich ausprobieren. :-)


PANTENE PRo-V - Intensives Feuchtigkeits-Soufflé

Das Feuchtigkeits-Soufflé wird im trockenen oder feuchten Haar angewendet und muss nicht ausgespült werden. Es schließt für 48 Stunden Feuchtigkeit im Haar ein und sorgt so für luxuriöse Geschmeidigkeit. Der Preis liegt bei 6,79 Euro für 150 ml. Über das Produkt freue ich mich am meisten, denn damit kann ich wirklich was anfangen und eine so tolle Haarpflege ist wirklich super! Hoffe sie hält was sie verspricht!


Avon - Kajalstift im limitierten Valentinstags-Design

Der Kajal aus der Serie Colortrend ist in den Farben Black Attract, Sparkling Green, Purple Rose und Silver Lining erhältlich. Der Normalpreis für 1,48 g liegt bei 7,50 Euro, der Aktionspreis im Januar beträgt 2,95 Euro. Der Stift hat ein schönes Design mit den Herzen. Ich habe den Kajal leider in der Farbe Sparkling Green erhalten. Damit kann ich nichts anfangen, habe noch nie grünen Kajal verwendet. Ansonsten ist der Kajal, für den wo grün mag, schön und auch die Farbabgabe ist gut.


Indigo - Mascara

Die Wimperntusche hat die Farbe schwarz und kostet 2,99 Euro für 2,5 ml. Mir gefällt der Mascara gut. Jetzt muss er nur noch den Alltagstest bestehen und halten was er verspricht. Laut Beschreibung verspricht er länger wirkende Wimpern und super langen Halt. Das Ergebnis ist eine super Trennung und Definition der Wimpern.


Gratis Zugabe - Mode oder Lifestyle Zeitschrift - bei mir Jolie Januar 2013

Die Zeitschrift kostet im Laden 2 Euro. Ich freue mich über diese Zeitung, lese diese auch so öfters mal.


Zusammenfassung:

Die Pinkbox kostet regulär 12,95 Euro und enthält  5 ausgewählte Produkte in Originalgröße. Die Januarbox hat einen Gesamtwert von 24,01 Euro inkl. der Jolie und unter Berücksichtigung des Aktionspreises für den Avon Kajal. 
Insgesamt gefällt mir die Pinkbox gut, in dieser Box vorallem das Feuchtigskeits-Soufflé von Pantene Pro-V. Ich werde mir auch mal noch die Februarbox zuschicken lassen. Mal schauen was da alles drin sein wird!

Wie gefällt euch die Pinkbox?

Samstag, 26. Januar 2013

Hilfe meine Tochter ist ein "Schnullaholic" ;-)

Heute möchte ich euch gerne davon erzählen wie verrückt meine 6 Monate alte Tochter nach ihren Schnullern ist. Ja genau Mehrzahl, den einer reicht ihr bei weitem nicht ;-)
Wo wir gehen und stehen muss immer ein Schnuller dabei sein und man darf ja nie die Reserve vergessen, sollte der erste auf mysteriöse Weise verschwinden...
Ganz toll finde ich auch, das der Schnuller wirklich sooooo viele unterschiedliche Namen hat von Schnulli über Didi, bis Nunu und sogar Lalli habe ich schon alles gehört und ich bin mir sicher es gibt noch viele andere Namen.
Ich möchte euch mal ein Bild zeigen, wie viele von ihren heiß geliebten Nunus unsere Maus in ihrem Bett hat. Von welcher Marke diese sind ist ihr total egal. Bei uns sind einige vertrete nwie unter anderem Nuk oder MAM.



Sage und schreibe 8!!! habe ich heute in ihrem Bettchen gezählt. Ihr fragt euch jetzt sicher wie diese alle dort hingekommen sind hm? Ja, das frag ich mich auch! Oft war es so, unsere Tochter lag in ihrem Bett und mosert vor sich hin und nirgends, ja wirklich nirgends! war ein Didi zu finden. Naja gut was soll der Geiz denke ich mir dann immer, dann holen wir ihr einen neuen aus der Schublade, die ich in weiser Voraussicht schon mal für den Fall der Fälle ausgekocht habe. 
Und heute als ich ihr Bett frisch überzogen habe bin ich auf diese Sammlung gestossen, die ich in Ecken, Nischen und Ritzen gefunden und zusammen getragen habe. Schon wahnsinn was alles in so einem Bettchen verschwinden kann. ;-)
Tagsüber braucht unsere Maus ihren Schnuller meist nicht, aber zum Schlafen da muss er her. Und mittlerweile hält sie im Schlaf meist einen Schnulli in der Hand damit sie selber "nachladen" kann, sollte der aus ihrem Mund bei dem ganzen Gedrehe verloren gehen.



Da möchte ich euch auch noch eine süsse Geschichte erzählen.
Letztens saß ich gemütlich auf dem Sofa und schaute fern, Mäuschen war schon im Bett, als ich sie durch das Babyphone mosern hörte.
Also auf gehts und schauen was los ist. Im Zimmer angekommen lag meine Tochter auf dem Bauch und hatte ihren Oberkörper auf die Unterarme gestützt  und bobberte mit geschlossenen Augen vor sich hin. 
Na was denkt ihr was gefehlt hat? Sie hatte zwar immer noch einen Schnulli in der Hand aber der im Mund fehlte. Da habe ich dann natürlich für Nachschub gesorgt und so schnell konnte man gar nicht schauen, plumps lag ihr Köpfchen wieder auf der Matratze und sie war schon längst wieder im Land der Träume. :-)

Sind eure Kleinen auch Schnullaholics? :-) Welche Erfahrungen habt ihr denn schon so gemacht?

Freitag, 25. Januar 2013

Dreamies Katzensnack kostenlose Proben

Auf der Homepage von Dreamies habe ich vor kurzem für meinen Kater Felix kostenlose Snackproben bestellt und jetzt sind sie auch schon bei mir angekommen.
Die Snacks sind in einer knalligen blauen Box mit Katzenmotiv verpackt.Schaut richtig toll aus!



Und das ist alles drin:



- Dreamies Prospekt
- 4 Snacktütchen in den Geschmacksrichtungen Huhn, Lachs, 
   Pute und Lachs mit Käse in denen jeweils 15 Gramm enthalten sind



Unser Felix durfte natürlich auch sofort probieren.



Als erstes hat er ein paar Leckerlis mit Lachs und Käse probiert und sie haben ihm richtig gut geschmeckt! Er hat sie in null Komma nichts verdrückt und hätte am liebsten das ganze Tütchen gehabt, aber wir wollen ja auch noch welche für die nächsten Tage aufheben und zu viel auf einmal ist ja auch nicht gut. ;-)



Danke Dreamies für die leckeren Katzensnacks!

Möchtet ihr auch für eure Katzen die Dreamies Proben bestellen?
Dann klickt hier!
Die Testpakete sind nur begrenzt verfügbar, also zögert nicht und bestellt euren kleinen Schleckermäulern die Leckerlis! :-)

Oder kennt ihr Dreamies bereits? Wenn ja wie sind eure Erfahrungen?


Donnerstag, 24. Januar 2013

Brigitte MOM Blogs


BRIGITTE MOM BLOGS

Heute bin ich zufällig auf die Brigitte MOM Blogs gestossen und möchte euch die Seite kurz vorstellen. Ich war gerade dabei andere Blogs zu durchstöbern als ich auf einem in der Sidebar das Logo von Brigitte Mom Blogs entdeckte und so neugierig wie ich bin, habe ich dann natürlich gleich mal drauf geklickt und wurde dann direkt zu deren Homepage weitergeleitet.


Was sind die Brigitte MOM Blogs?

Mütter sind einfach unglaublich. Als hätten sie mit Kind, Job, Mann und Alltagskram nicht genug zu tun, finden Sie auch noch die Zeit, über ihr verrücktes Leben wunderbare Blogs zu schreiben. Um diese Schätze zu würdigen, gibt es jetzt auf BRIGITTE-MOM.de unsere große Mama-Blog-Sammlung.
Sie sind bloggende Mutter? Dann tragen Sie sich mit Ihrem Blog in unsere Sammlung ein! Ob Zwillingsmom oder Alleinerziehende, Großstadtmutti oder Landfamilie, lustig oder kritisch, laut oder leise – alle Facetten des bunten Lebens mit Kindern sind willkommen. 
Quelle: http://www.brigitte.de/brigitte-muetter-blogs/die-aktion

Bei Brigitte MOM kann man seinen Blog eintragen lassen und erscheint dann in deren Sammlung. Die Übersicht mit allen Blogs kann jeder aufrufen, sich die Blogs anschauen und wenn sie einem gefallen mit einem Herzen markieren.
Ich finde diese Seite wirklich schön und dachte mir, 
da darf meine "Rumpelkammer" nicht fehlen! ;-)
Ihr findet meinen Blogeintrag bei Brigitte Mom unter diesem Link. Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr ein Herz für mich übrig habt! :-)

Ich kann nur jeder bloggenden Mutter empfehlen sich da zu registrieren! Eine wirklich sehr schöne Seite auf der wahnsinnig viele schöne Blogs zu finden sind!

Seit ihr bereits schon bei Brigitte MOM Blogs 
oder hört ihr zum ersten Mal davon?



Begrüßungspaket vom ROSSMANN Babyclub

Da wir erst jetzt nach unserem Umzug einen ROSSMANN in der Nähe haben, habe ich meine Tochter erst vor kurzem bei deren Babyclub  angemeldet und vorgestern dann unser Begrüßungspaket abgeholt.
Die Schachtel ist wirklich sehr schön und ansprechend gestaltet.



So dann mal schnell die Box aufmachen und schauen was drin ist! :-)




Und das ist drin:



- Begrüßungsschreiben 
- babywelt - das Elternmagazin von ROSSMANN Augabe III 2012
- babydream Infoprospekt
- NUK Infoprospekt
- Lansinoh Infoprospekt
- Pampers Sensitive Feuchttücher Probepackung mit 12 Feuchttüchern
- Dove Pure & Sensitive Body Lotion für empfindliche Haut, Probe mit 50 ml 
- Neutrogena Pröbchen Deep Moisture Bodylotion für trockene Haut mit 15 ml Inhalt
- 2 Lansinoh Stilleinlagen 
- ein Bärchen-Kuscheltuch von Babydream im geschlechtsneutralem orange
- babywelt Spar-Coupons

Hier nochmal ein Überblick über die enthaltenen Proben und Geschenke:



Das wirklich dicke Couponheft gefällt mir wirklich gut. Darin sind sehr viele verschiedene Rabattgutscheine enthalten, unter anderem für Windeln, Feuchttücher, Gläschen, Babypflegeprodukte und für viele andere Babysachen. Was auch wirklich positiv hervor sticht: auch die Eltern werden nicht vergessen, es sind auch ein paar Coupons enthalten die für Mama oder Papa nützlich sind.



Mit dem Spar-Coupons kann man wirklich bei vielen Sachen sparen. Einfach beim Bezahlen an der Kasse den passenden Coupon abgeben und schon wird der Rabatt abgezogen.

Was bietet der ROSSMANN Babyclub?

- als erstes erhält man das von mir vorgestellte Begrüßungspaket, dass man direkt in 
  seiner ROSSMANN Filiale abholen kann
- zukünftig bekommt man regelmäßig Post mit weiteren attraktiven Sparcoupons
- das Elternmagazin kommt mehrmals im Jahr kostenlos zu einem nach Hause
- kleines Überraschungsgeschenk zum Geburtstag des Kindes
- wenn man seine E-Mail Adresse angegeben hat bekommt man aktuelle Infos auch per Mail

Anmeldung ROSSMANN Babyclub

Wenn ihr auch dabei sein wollt, dann könnt ihr euch hier anmelden. Nach der Anmeldung den Gutschein für das Begrüßungspaket ausdrucken und damit direkt zur nächsten ROSSMANN Filiale gehen und die Box abholen.

Fazit

Insgesamt gefällt mir das Begrüßungspaket gut, insbesondere das Couponheft, damit kann wirklich einige Euros sparen, vorallem wenn man wartet bis die Produkte im Angebot sind und dann den Rabatt einlöst. Die Produktproben sind auch schön, mir hätte es aber besser gefallen wenn vielleicht 1 oder 2 Pröbchen mehr in der Box wären und vielleicht auch eher eine "richtige" Babylotion. Was natürlich super gewesen wäre, wäre noch ein Schnuller oder einen Beißring, denn Stofftiere haben die Kleinen meist ja oft schon viele, da man davon doch einige geschenkt bekommt. Das Elternmagazin ist auch nicht das aktuellste, aber da kann man ja mal ein Auge zudrücken.
Dafür das die Box komplett gratis ist, kann man nicht falsch machen und deswegen kann ich den Babyclub von ROSSMANN auch voll und ganz weiterempfehlen!

Seit ihr schon beim ROSSMANN Babyclub? Wie sind eure Erfahrungen und Meinungen?


Mittwoch, 23. Januar 2013

dm Lieblinge Anmeldefrist läuft!

Hi zusammen,

die Anmeldefrist für die dm Lieblinge hat begonnen!
Wenn ihr euch auch registrieren wollt dann könnt ihr das hier!
Aber seit schnell, man hat nur bis morgen um 14 Uhr Zeit sich anzumelden.
Aus allen Anmeldungen werden 5000 Glückliche gezogen, die das 3-Monats-Abo erhalten.
Wenn ihr zu den Gewinnern gehört, könnt ihr euch 3 Monate lang eine tolle Überraschungsbox für 5 Euro bei eurer dm Filiale abholen.
So jetzt heißt es registrieren und Daumen drücken! :-)

Nachtrag vom 24.01.2013 14.01 Uhr: 
Die Anmeldefrist ist jetzt leider vorbei. Wer die Aktion dieses mal verpasst hat muss nicht traurig sein, in einem Vierteljahr kann man sich wieder für ein neues 3-Monats-Abo bewerben. 

Purina Gourmet Verwöhnbox für Katzen

Heute möchte ich euch die Gourmet Verwöhnbox von Purina vorstellen, denn nicht nur wir sind zu Weihnachten reichlich beschenkt worden, sondern auch unser Kater Felix.



Der Inhalt dieser Box lässt das Herz jeden kleinen Schleckermauls höher schlagen.





Insgesamt beinhaltet das Herz 6 Dosen a 85 Gramm und 4 Tütchen a 85 Gramm aus komplett unterschiedlichen Sorten. Und wenn ihr glaubt das war schon alles, dann muss ich euch sagen, da habt ihr euch getäuscht :-) Das  Gourmetfutter wird nicht mit einer herkömmlichen Gabel oder einem 0-8-15 Löffel aus der Dose geholt, nein dafür ist extra eine "goldene" Gabel in der Verwöhnbox dabei, wie ihr auf dem Bild sehen könnt. :-)


Welche Sorten sind dabei?

- mit Rind und Huhn (Dose)
- mit Lachs und Huhn (Dose)
- mit Thunfisch (Dose)
- Eiersoufflé mit Huhn (Dose)
- mit Kanninchen und Karotten (Dose)
- mit Ente und Truthahn (Dose)
- A la Carte mit Lachs und feinem Gartengemüse (Tütchen)
- A la Carte mit Huhn garniert mit Pasta-Perlen (Tütchen)
- Perle mit Kalb und Gemüse (Tütchen)
- Perle mit Truthahn

Ein sehr schönes Sortiment an ganz unterschiedlichen Geschmacksrichtungen, da ist bestimmt für jede Katze was dabei.



Der Geschmackstest durch unseren Felix fiel auch durchaus positiv aus, es scheint ihm richtig gut geschmeckt zu haben! Alle Sorten hat er noch nicht probiert, aber bis jetzt hat ihm alles geschmeckt, manch eines besser als das andere, aber insgesamt war wohl alles gut, denn es wurde meist fast komplett aufgegessen.



Schleck, lecker :-)

Wäre die Verwöhnbox auch was für eure Katzen?

Dienstag, 22. Januar 2013

Romantic Eyes

Hier habe ich euch bereits "Glitter Eyes" vorgestellt, da es aber die Augen Make up Box noch in zwei weiteren Varianten gibt, möchte ich euch nun heute "Romantic Eyes" zeigen. 
Als weitere Box gibt es noch "Smokey Eyes". Diese ist im Moment leider in meinem dm ausverkauft, aber ich hoffe ich bekomme diese auch noch um sie euch hier vorstellen zu können.




Nun zum Inhalt: 

Das Set besteht aus vier verschiedenen Lidschattenfarben, einem Applikator, schwarzen Eyeliner, schwarzen Mascara, einem Spiegel und einer Schminkanleitung.






 Und so wirds geschminkt:


1. Farbe Nr. 1 wird auf dem gesamten Lid aufgetragen.











2. Mit der 2. Farbe wird das komplette Auge umrahmt und laut Abbildung zusätzlich
    noch in der Lidfalte aufgetragen.


 








3. Der 3. Farbton wird bis zu den Augenbrauen hinauf verteilt und man pudert damit
    auch noch leicht über den bereits aufgetragenen Lidschatten Nr. 2.








4. Der dunkle Lilaton wird als letzte Lidschattenfarbe unter der Augenbraue und
    im Augenwinkel aufgetragen. 


 







5. Jetzt ist der schwarze Eyeliner an der Reihe. Mit diesem soll man man das Auge entlang der oberen und unteren Lidränder umrahmen.



Wie man auf dem Bild sehen kann, ist der beinhaltete Eyeliner leider total unbrauchbar. Mit diesem Pinsel lässt sich kein Lidstrich ziehen, deswegen habe ich meinen eigenen verwendet.



6. Als letzter Schritt der Mascara.



Wie ich bereits schon bei dem Augen Make up "Glitter Eyes" erwähnt habe, komme ich mit dem Mascara nicht so gut zurecht, da die Farbabgabe nicht optimal ist. Darum kam auch hier meine Wimperntusche zum Einsatz.



Das Endergebnis nach der Schminkanleitung schaut dann so aus:



Da ich ja persönlich immer Kajal trage habe ich diesen dann noch aufgetragen.




Beurteilung:

Die Box "Romantic Eyes" enthält vier sehr schöne Lidschattenfarben mit denen man ein wirklich schönes Augen Make up zaubern kann. Der Eyeliner war in meinen Set leider ein Flop, mit diesem hm Pinsel?!? kann man keinen Lidstrich ziehen. Ich hoffe das in anderen Boxen der Pinsel in Takt ist. Der Mascara ist jetzt auch nicht mein Fall, da ich mit der Bürste nicht so gut zurecht komme und die Farbabgabe nicht so toll ist. Aber das ist sicherlich Geschmackssache, jeder bevorzugt andere Arten von Wimperntusche und gerade bei der Bürste der Mascaras sind die Geschmäcker ja sehr verschieden.

Im Großen und Ganzen kann man mit diesem Set ein sehr schönes Augen Make up zaubern, sollte aber bei dem einen oder anderen Schminkschritt seine eigenen Produkte verwenden um ein besseres Ergebnis zu erzielen. 
Das Set ist von Dobner Kosmetik und kann in drei verschiedenen Varianten für knapp 5 Euro erworben werden. Ich habe diese Boxen bisher nur im dm gesehen, kann also nicht sagen ob es noch wo anders auch verkauft wird.

Fazit:

Mit diesem Set kann man ein sehr schönes Augen Make up zaubern, das sowohl für den Alltag (in abgeschwächter Form) als auch für Partynächte geeignet ist! Bei dem günstigen Preis kann man auch mal bei Mängeln ein Auge zu drücken ;-)