Samstag, 2. Februar 2013

Manhattan Supernova & Supersize Mascara

Hier habe ich euch ja schon meine Ausbeute von meinem letzten dm Besuch gezeigt. Jetzt möchte ich euch die Manhatten Supernova Lidschatten Palette und den Supersize Mascara genauer vorstellen.

Manhattan Supernova

Aktuell gibt es von Manhattan die Limited Edition Supernova zu kaufen. Zu der Edition gehören auch 3 Lidschattenpaletten mit je 5 verschiedenen Lischattenfarben. Es gibt 01 Galaxy Star, 02 Sexy Solar und 03 Mission to Mars. Ich habe mich für Mission to Mars entschieden und stelle euch diese Palette hier nun genauer vor.








 Hier die Swatches der verschiedenen Farben:



Es ist keine Schminkanleitung vorgegeben, man kann die Farben einzeln oder zusammen verwenden und so einen ganz individuellen Look kreieren. Die Farben sind gut aufeinander abgestimmt und ermöglichen so viele verschiedene Schmink-Kombinationen. Sie lassen sich gut auf dem Lid verteilen und decken sofort. Die Textur der Lidschatten ist samtig und er bröselt auch nicht beim Auftragen. Weiter unten in meinem Bericht zeige ich euch die einzelnen Lidschatten noch genauer und eine Möglichkeit wie man diese verwenden kann.

Manhattan Supersize False Lash Look Mascara




Da meine bisherige Wimperntusche nun fast leer ist habe ich mir eine neue gekauft und mich für die Supersize False Lash Look Mascara in in der Farbe 1010N Extreme Black entschieden.
Die extragroße Bürste des Mascaras sorgt für atemberaubend vollere, dichtere und geschwungenere Wimpern. Die Farbabgabe ist optimal, nicht zu viel und nicht zu wenig und die Wimperntusche lässt sich sehr gut und einfach auftragen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen, die Wimpern werden wirklich schön geformt und verlängert.

Aktuell gibt es dazu gratis den farblich passenden Khol Kajal Eyeliner. 




Die Spitze des Kajals ist schön weich, dadurch lässt er sich gut auftragen und verteilen. Die Farbabgabe ist soweit gut, aber mir persönlich etwas zu blass. Ich mag meinen Kajal am liebsten intensiv schwarz. Um ein deckenderes Ergebnis zu erzielen muss man ihn mehrmals auftragen.


Natürlich habe ich die Sachen auch gleich ausprobiert und wie das aussieht seht ihr jetzt:



 1. Den hell rosanen Farbton habe ich als Basis auf dem gesamten Lid verteilt.





 2. Den dunkleren Ton habe ich als Kontrast in der Lidfalte aufgetragen 
     und vorsichtig verwischt.




 3. Den silbergrauen Lidschatten habe ich nun über der Lidfalte bis zu 
     den Augenbrauen verteilt.





 4. Mit dem rotvioletten Farbton habe ich eine Highlight gesetzt in dem ich diesen 
      ca. von der Mitte des Lids bis zum Augenwinkel aufgetragen habe.



5. Mit dem letzten Farbton habe ich das Auge entlang des oberen und ganz dezent 
     entlang des unteren Wimpernkranzes umrandet.



6. Nachdem nun alle Lidschattenfarben aufgetragen waren, habe ich noch mit dem Kajal eine feine Linie  entlang des Wimpernkranzes gezogen und diesen noch auf der Wasserlinie verteilt. Zum Abschluss habe ich meine Wimpern mit dem Supersize False Lash Look Mascara getuscht.



Und das ist das Endergebnis:




Dieses AMU ist nur eine Variante wie man die verschiedenen Lidschattenfarben verwenden kann, es gibt noch unendlich viele andere Kombinationsmöglichkeiten. Deswegen gefallen mir solche Paletten immer so gut, da man viele verschiedene Looks kreieren kann. Hoffe es gefällt euch :-)

Was sind aktuell eure Schminkfavouriten?

1 Kommentar: