Freitag, 28. Juni 2013

Schnuller mit Namen.de

Heute möchte ich euch den tollen Onlineshop Schnuller mit Namen.de vorstellen.

(Quelle: schnullermitnamen.de)

Schnuller mit Namen.de bietet unter anderem eine tolle Auswahl an verschiedenen Schnullern, die man mit einem individuellen Text versehen lassen kann.

(Quelle: schnullermitnamen.de)

Shopkategorien

Aus folgenden Bereichen kann man seine gewünschten Artikel aussuchen:

- Größe 1 für 0-6 Monate
- Größe 2 für 6-18 Monate
- Größe 3 für 18-36 Monate
- Schnullerboxen
- Schnullerbänder
- Geschenksäckchen
- Futterlöffel

Auswahl

Die Auswahl ist wirklich toll, vor allem bei den Schnullern. Dort werden verschiedene Arten von Schnullern von den Marken NUK und NIP angeboten und man kann auch zwischen Latex und Silikon auswählen. Außerdem gibt es auch richtig süsse Schnullerboxen und -bänder, Geschenksäckchen und Babylöffel.

Bezahlung

Folgende Zahlungsmöglichkeiten stehen zur Verfügung:

- Kreditkarte
- PayPal
- Rechnung

Versandkosten

Die Höhe der Versandkosten ist abhängig vom Zielland in welches die Sendung gehen soll und von der Bestellmenge. 
Die Versandkosten beginnen bei 2,80 Euro für einen unversicherten Versand.
Bei versicherten Versand fällt ein Aufpreis in Höhe von 2,50 Euro an.

Facebook + Blog

Schnuller mit Namen.de hat auch eine eigene Facebook-Seite und einen Blog. Vorbeischauen lohnt sich!

Mein Test

Ich durfte mir aus dem Sortiment 2 Schnuller für meine Tochter Isabella aussuchen und habe mich für den NIP Cherry und den NUK Genius entschieden.



Die Schnullis gibt es in vielen verschiedenen Farben und sind in prakitschen Sets aus 2-3 Stück erhältlich. Man kann diese ganz individuell mit Namen oder Wunschtext gestalten und erhält so seine ganz persönlichen Schnuller.



Ich bin von Schnuller mit Namen.de wirklich begeistert, denn auch die Preise können einen überzeugen. Ein 2er Set NIP Cherry mit Gravur kostet zum Beispiel gerade mal 7,20 Euro. Ein wirklich guter Preis für personalisierte Schnullis.



Die Schnuller haben eine bewährte Qualität, wie man es von NUK und NIP kennt und auch die Gravur kann sich sehen lassen. Der Schriftzug ist gut sichtbar und klar und deutlich geschrieben. Die Reinigung des Schnullers wie zum Beispiel auskochen ist ohne Probleme möglich und kann dem Wunschtext nichts anhaben. 
Diese personalisierten Schnuller sind wirklich spitze und eine tolle und originelle Geschenkidee. Außerdem sind sie gerade für den Kita oder Kiga richtig praktisch, da sie so nicht vertauscht werden können! Ich kann Schnuller mit Namen.de wirklich weiterempfehlen!

Aktuelle Rabattaktion

Noch bis Ende August 2013 habt ihr die Möglichkeit versandkostenfrei zu bestellen!



Vielen lieben Dank für den Test!

Wie gefallen euch die personalisierten Schnuller?

Donnerstag, 27. Juni 2013

Brandnoox Box Juni 2013

Juhu meine Brandnooz Box Juni ist da!!!
Erfrischend anders!
Schaut mal was da alles leckeres drin war:


Alpro Mandeldrink Original

Den Alpro Mandeldrink durfte ich bereits über Alpro testen und leider hat mich dieser überhaupt nicht überzeugt, da er leider sehr fad schmeckt. Der Mandeldrink ist rein pflanzlich, enthält kein Soja und wird aus ganzen Mandeln hergestellt. Das Tetrapak enthält 1 Liter und kostet 2,69 Euro.

DEIT Pink Grapefriut
DEIT Pink Grapefruit verspricht durch die Kombination aus fruchtig-herber Grapefruit und spritzigen Mineralwasser ein erfrischenes Geschmackserlebnis. Außerdem ist es kalorienarm, da es zuckerfrei ist. Die Flasche enthält 0,75 Liter und kostet 0,79 Euro.

Cholula Hot Sauce Original
Die aus Amerika stammende Sauce wird aus Pequin Chilischoten, Chile de Arbol und verschiedenen Gewürzen hergestellt. Sie soll den Gerichten den besonderen Pepp und Würze verleihen ohne zu scharf zu sein. Für 3,79 Euro erhält man 150 ml.
Ich liebe besondere Gewürze und bin schon auf den Geschmack gespannt.

Dreh und Trink ICE LOLLY
Die Ice Lollys kann man direkt zuhause einfrieren und hat somit immer eine leckere und fruchtige Erfrischung parat. Die Eislutscher gibt es in den Geschmacksrichtungen Cola, Orange und Erdbeeren. Außerdem sind sie frei von Konservierungsstoffen und Koffein und enthalten Vitamin C. Das Päckchen mit 5 EIslutschern a 62 ml kostet 1,99 Euro.

Eat Natural Nuss- und Fruchtriegel
Der Riegel ist frei von künstlichen Aromen, Farb- und Konservierungsstoffen und kostet 0,99 Euro. Dafür enthält man einen Riegel aus Cashnewnüssen, Blaubeeren und Joghurt. 

Ricola Mixed Berry

Die Bonbons sind zuckerfrei und vereinen Himbeeren, Heidelbeeren und Johannisbeeren mit der Original Ricola 13-Kräutermischung. Die praktische Box im Taschenformat enthält 50 g und kostet 1,89 Euro.

Jürgen Langbein Würzpaste

Ich habe die Würzpaste in der Geschmacksrichtung "BBQ" erhalten. Sie eignet sich ideal zum Marinieren von Fleisch für den Grill oder zum Braten. Die enthaltenen 80g reichen für ca. 1 kg Fleisch und kostet 1,99 Euro.

SAVA Selection Pure Frucht
Den ungesüßten Fruchtaufstrich gibt es in den Geschmacksrichtungen Süßkirsche, Pflaume und Früchte-Mix. Ich habe Süßkirsche erhalten und bin schon auf den Geschmack gespannt. Das Glas enthält 210 g und kostet 4,49 Euro.

Ricola Apfelminze
Die leckeren Bonbons kombinieren die bewährte 13-Kräutermischung mit natürlicher Apfelminze. So bekommt man eine langanhaltende und milde Frische, ideal für den Sommer! Das Päckchen kostet 2,29 Euro. Dafür bekommt man 75 g der leckeren Bonbons.

Wie gefällt euch die Brandnooz Box Juni 2013?

Mittwoch, 26. Juni 2013

Soxego - der Sockenshop

Ich habe von Soexego meine ganz persönliche Sockenbox erhalten. Diese möchte ich euch heute zeigen und euch den Sockenshop von Soxego vorstellen.

(Quelle: soxego.de)

Soxego ist noch ein junger Onlineshop der im März 2013 gegründet wurde und eine tolle Auswahl an Herrensocken, Damensocken, Kindersocken und Babysocken bietet.

(Quelle: soxego.de)

Aktuell findet man im Sortiment Marken wie Puma, Tommy Hilfiger oder auch Falke, aber in ca. 12 Wochen bringt Soxego seine erste eigene Sockenkollektion auf den Markt. Es wird dann neben den Bestseller-Socken auch hochwertige Funktionssocken "made in Italy" geben. Die neue Kollektion bietet neben Damen-,Herren-, Baby- und Sneakersocken auch die passenden Strümpfe für sportliche Aktivitäten wie Running, Tennis, Biking oder Skifahren. So ist für jeden das Richtige dabei.

Sockenbox


Soxego bietet einem auch die Möglichkeit sich eine ganz individuelle Sockenbox zusammenzustellen. In nur weniger Schritten ist die persönliche Box fertig. Als erstes wählt man aus für wen die Box sein soll, also ob man eine Herrensockenbox, Damensockenbox usw möchte. Dann wählt man die benötigte Schuhgröße aus und sucht sich aus dem großen Sortiment die gewünschten Socken aus und legt sie in die Box. Insgesamt passen 6 Paar Strümpfe in eine Geschenkbox. Wenn man alle Socken ausgewählt hat kann man nun den Deckel der Box ganz persönlich gestalten. Dafür stehen einem eine Vielzahl an Motiven zur Verfügung und man kann zusätzlich auch noch einen ganz individuellen Text eingeben. Wenn man fertig ist, kann man sich eine Vorschau der Box anzeigen lassen und sieht dann schon wie diese fertig ausschauen wird. Wenn alles passt muss man die Geschenkbox nur noch in den Warenkorb packen und bezahlen. 
(Quelle: soxego.de)

Soxego-Sockenversicherung

(Quelle: soxego.de)

Ein ganz tolles Extra von Soxego ist die einmalige und kostenlose Sockernversicherung! Ich denke jeder kennt das, man wäscht seine Socken und möchte diese nach dem Trocknen zusammenlegen und auf einmal fehlt auf mysteriöse Weise eine Socke und man kann sich einfach nicht erklären wo diese hin ist...Soxego hilft einem dann weiter! Sollte eine Socke eines Sockenpaares bis 12 Monate nach dem Kauf verschwinden bekommt man die fehlende Socke sofort und kostenlos zugeschickt. Dafür muss man einfach das Schadensmeldung-Formular ausfüllen, alle wichtigen Details angeben und Fotos von sich, der Waschmaschine und der frisch getrennten Socke hochladen. Eine Schadensmeldung ist bis zu 2 mal im Jahr möglich und zwischen den einzelnen Meldungen müssen mindestens 10 Wochen liegen. Ein wirklich toller Service von Soxego!

Vielen lieben Dank an Soxego für die tolle Sockenbox!

Kennt ihr Soxego schon?

Dienstag, 25. Juni 2013

Ich melde mich zurück :-)

Hallo ihr Lieben,

tut mir wahnsinnig leid, dass es in der letzten Zeit so ruhig auf meinem Blog war und keine neuen Posts erschienen sind, aber jetzt melde ich mich wieder zurück und es werden in der nächsten Zeit viele tolle Posts folgen, denn ich habe ein paar schöne Sachen zum Testen erhalten!

Als erstes möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten, wieso es so ruhig hier war! Anfang des Monats haben wir unseren ersten Familienurlaub genossen und haben uns eine Auszeit am Bodensee gegönnt!
Wir waren das erste mal mit unserer Tochter im Urlaub und es war wirklich eine schöne Zeit! Leider hat nur das Wetter die ersten 2 Tage nicht ganz so mitgespielt, aber zum Glück konnten wir dann den Rest der Woche viele tolle Sachen bei Sonnenschein unternehmen!
Allein schon der tolle Ausblick in der Abenddämmerung war richtig schön!


Die Bodenseeregion bietet auch viele tolle Sehenswürdigkeiten und Freizeitaktivitäten, so kommt sicher keine Langeweile auf. So haben wir auch für jeden Tag eine tolle Unternehmung gefunden. Neben dem Skywalk Allgäu und einen Trip auf den Pfänder war das absolute Highlight der Affenberg in Salem! Unsere Tochter war richtig aus dem Häuschen und war so begeistert von den Berberaffen. Die Affen sitzen dort direkt am Wegerand und man darf sie sogar direkt aus der Hand mit Popcorn füttern. Also wenn man in der Gegend ist, ist der Affenberg in Salem ein absolutes Muss!


Wieder zuhause angekommen, braucht man doch auch wieder ein paar Tage bis man zurück im Alltag ist und vor allem will der Berg an dreckiger Wäsche, der ein Mitbringsel aus dem Urlaub ist, gewaschen und aufgeräumt werden.
Außerdem jagt diesen Monat irgendwie ein Termin den nächsten und die Zeit fliegt nur so an einem vorbei. Der 1. Geburtstag unserer Tochter nähert sich mit großen Schritt und so sehr ich mich darauf freue, bin ich doch auch etwas wehmütig. Zum einen weil meine Maus dann kein Baby mehr ist und zum anderen weil mit ihrem 1. Geburtstag auch meine Elternzeit vorbei ist und uns dann eine neue Herausforderung bevorsteht. Ich bin schon sehr gespannt, wie dann alles mit Arbeit, Kita und Co klappen wird!
Zu guter Letzt ist dann auch noch unsere Kamera defekt und wurde zur Reparatur eingeschickt. Ich warte schon sehnsüchtig darauf, dass diese bald wieder zuhause ankommt und ich wieder fleißig Fotos von Produkttests knipsen kann! Zum Glück habe ich das ein oder andere Produkt bereits abfotografiert und habe somit noch etwas Bildmaterial für die nächsten Posts!

Ihr dürft euch in der nächsten Zeit über einige neue Posts freuen!
Unter anderem möchte ich euch Schnuller mit Namen vorstellen, die Natural Chips Rosmarin, eine tolle Produktauswahl die ich von Henkel bekommen habe und noch vieles mehr!
Vorbeischauen lohnt sich!

Liebe Grüße,

eure Tine

Samstag, 1. Juni 2013

Philips ProCare Airstyler im Test - Meine Ausgehfrisur

Heute zeige ich euch meine Ausgehfrisur zeigen, die ich mit dem Airstyler gezaubert habe.
Ich trage meine Haare am liebsten offen und deswegen hatte ich mir überlegt, dass leichte Wellen und ein schönes Volumen sicher toll ausschauen könnten. Der Philips ProCare Airstyler hat für mein Vorhaben die perfekten Aufsätze parat, so dass das Stylen beginnen konnte.
Als erstes habe ich dann eine größere Menge Volumen-Haarschaum in mein handtuchtrockenes Haar eingeknetet und anschließend meinen Haaransatz kopfüber mit der Stylingdüse trocken geföhnt.Anschließend habe ich meine Haare in einzelne Partien unterteilt und dann mit der Lockenrundbürste Strähne für Strähne Wellen in meine Haarlängen gezaubert. Bei längeren Haaren dauert es schon ein bisschen bis man alle Haare durch hat, aber die Mühe lohnt sich, denn das Ergebnis gefällt mir richtig gut!
Eine richtig schöne und voluminöse Wallemähne:

Umso öfter ich den Philips ProCare Airstyler verwende umso besser gefällt er mir. Die verschiedenen Aufsätze sind einfach spitze und man hat total viele Möglichkeiten seine Haare zu stylen. Mein absoluter Lieblings-Aufsatz ist die Paddlebrush und diese ist auch ständig im Einsatz. Anstatt meine Haare mit der Bürste durchzukämmen nehme ich lieber den Airstyler mit der Paddlebrush, denn es geht genauso schnell und bringt die Haare aber gleich auch noch wieder in Form. Einfach super! Meinen Airstyler gebe ich nicht mehr her! 

Womit stylt ihr euch eure Haare (Föhn, Glätteisen,..usw.) ?